Aufruf der Flüchtlingshilfe Dorfen e.V.

1. März 2022

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

In den vergangenen fünf Tagen waren bereits weit über 500.000 Ukrainer gezwungen ihr Land zu verlassen. Diese fanden in ihren Nachbarländern herzliche Aufnahme durch Verwandte, Freunde oder Einheimische. Aber natürlich ist momentan davon auszugehen, dass demnächst auch bei uns Kriegsvertriebene Zuflucht suchen werden.

Ukrainer können sich prinzipiell 90 Tage ohne Visum in der EU aufhalten und werden deshalb keinen Asylantrag stellen müssen und auch nicht zwangsläufig in einer Flüchtlingsunterkunft wohnen müssen. Sie werden bald eine Aufenthaltserlaubnis für zunächst bis zu drei Jahren erhalten und dann auch arbeiten dürfen. Deshalb würden wir Sie bitten uns zu kontaktieren, falls sie uns mit Fremdsprachenkenntnissen (Ukrainisch/Russisch), einer zeitweiligen Unterkunft oder anderweitig unterstützen möchten.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Flüchtlingshilfe Dorfen e.V.
Flüchtlingshilfe Dorfen e. V.
Am Kugelfang 4
84405 Dorfen
Telefon 08081 9543888
Telefax 08081 9525383
E‑Mail info@fluechtlingshilfe-dorfen.de

Menü